Das Ensemble „querArt“ besteht aus fünf Musikerinnen, die bei Prof. Raphael Leone an der Musikuniversität Wien studiert haben. Theresa Sonnleitner, Elisabeth Moser, Carolin Ratzinger, Anita Riel und Karoline Schöbinger gründeten „querArt" nach zwei Konzertreisen ins Ausland im Jahr 2010. Seither finden regelmäßig Auftritte und Konzertreihen statt.

 

Unser Repertoire erstreckt sich von der Klassik bis zur Moderne, wobei unser Ensemble stets auf der Suche nach neuen, thematischen Schwerpunkten ist. So wurde z.B. im Vorjahr ein Hauptaugenmerk auf die Musik tschechischer Komponisten sowie 2011 auf lateinamerikanische Musik (Konzertreihe „Von Salzburg nach Sao Paulo“) gelegt. In unseren Konzerten kombinieren wir Exotisches mit Klassischem und bieten unserem Publikum ein abwechslungsreiches, buntes Programm.

 

Dabei kommen unterschiedliche Instrumente der Flötenfamilie zum Einsatz – vom Piccolo, der großen Flöte bis zur Alt- und Bassflöte. Wir legen besonderen Wert auf die Qualität der Arrangements für diese spezielle Besetzung, die teilweise von den Musikern selbst geschrieben werden.

 

Zu den besonderen Highlights zählte auch die Studioaufnahme im Juni 2011 im Studio des Wiener Konzerthauses.

 

Theresa Sonnleitner

gebürtige Steirerin, studierte Musikerziehung und Mathematik auf Lehramt in Wien. Flötenstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Raphael Leone und Birgit Ramsl-Gaal, Schwerpunkt Klavier und „Allgemein bildender Musikunterricht mit Blasinstrumenten“. Lehrtätigkeit als Musik-, Flöte-, Klavier- und Mathematiklehrerin im BORG Hegelgasse 12, Wien. Theresa Sonnleitner absolvierte Flötenkurse bei Peter-Lukas Graf, Wolfgang Renner, Chia-Ling Renner-Liao und Arno Steinwider- Johannsen. Auftritte als Kammermusikerin und mit Orchester. 

 

Elisabeth Moser

stammt aus Tulln, lebt in Wien. Flötenstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien in der Klasse von Raphael Leone. Auslandsstudium an der Hochschule für Musik in Luzern (Schweiz), Klasse Anna- Katharina Graf. Elisabeth Moser besuchte Orchesterakademien, zB unter Ariel Zuckermann in Deutschland und machte Meisterkurse bei Peter Lukas Graf, Philippe Bernold, Robert Aitken, Eje Kaufeldt und Günther Rumpel. Sie wirkt im Wiener Mozart Orchester mit und unterrichtet Flöte an den Musikschulen Breitenfurt und Gerasdorf.

 

Carolin Ratzinger

gebürtige Mostviertlerin, lebt in Wien. Studium der Musikwissenschaft an der Universität Wien und Flötenstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst, Klasse Raphael Leone und und Birgit Ramsl-Gaal. Konzertfachstudium Flöte bei Chia- Ling Renner-Liao und Wolfgang Renner. Carolin Ratzinger besuchte Kurse bei Gertrud Wimmer, Arno Steinwider, Günther Rumpel, Michael Faust, Peter-Lukas Graf und Erwin Klambauer. Auftritte als Solistin, Kammermusikerin und mit Orchester, Mitglied der Camerata Via Sacra. Tourneen und Dozentin bei Meisterkursen in Asien und Europa, Rundfunk- und Fernsehauftritte und CD- Produktionen.

 

Anita Riel

aus dem Waldviertel. Vorbereitungslehrgang Flöte bei Gisela Mashayekhi-Beer an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Danach studierte Anita Riel Flöte in der Klasse von Raphael Leone und Birgit Ramsl-Gaal mit dem Schwerpunkt Blockflöte bei Ulrike Groier. Weiters Studium Musikerziehung auf Lehramt. Besuch von Meisterkursen bei Hans-Georg Schmeiser und Karl-Heinz Schütz. Sie unterrichtet Blockflöte, Musikalische Früherziehung und Querflöte an der Musikschule Eggenburg.

 

Karoline Schöbinger

gebürtige Waldviertlerin, studierte Musikerziehung (Hauptfach Chorleitung bei Alois Glassner) und Tschechisch auf Lehramt in Wien. Flötenstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien bei Raphael Leone und Birgit Ramsl-Gaal mit den Schwerpunkten "Elementare Musikpädagogik" und "Allgemein bildender Musikunterricht mit Blasinstrumenten". Weiters besuchte sie Meisterkurse bei Michael Kofler und Karl-Heinz Schütz, sowie Chorleiterkurse bei Vytautas Miskinis, Erwin Ortner und Johannes Prinz. Karoline Schöbinger unterrichtet an der Musikschule Retzer Land und am Erzbischöflichen Gymnasium Hollabrunn, leitet die Singgruppe Hardegg und ist Mitglied der Grenzlandkapelle Hardegg.

 

Chen Wei

derzeit im Ausland